Wohl jeder Preußen-Fan wird sich an solch einen Moment erinnern, bei dem er als kleiner Junge seinem Star auf einmal ganz nah war und ab da vom Mythos nicht mehr loskam. Eine Szene mit Matthew Taylor am Rande eines PR-Termins im Allwetterzoo Münster hat mich nicht losgelassen und daher ist sie jetzt ungeschnitten bei YouTube online.

Bei mir waren es damals übrigens gleich zwei Spieler. Zum einen Christoph Metzelder, der damals auf dem Sprung zum Nationalspieler und Bundesliga-Star war und mir ein Autogramm auf ein Portemonnaie gab, welches daraufhin nicht mehr von mir genutzt sondern beinahe ausgestellt wurde . Der andere ganz persönliche Star war Marek Lesniak, der bei den Preußen gegen Ende seiner Karriere nochmal groß auftrumpfte. So fing das alles an mit den Preußen und mir.    taylor Der große Matthew Taylor und der kleine Junge Preußen Münster Münster Matthew Taylor Allwetterzoo

Reaktionen zu dem Video gibt es viele Facebook: Post

Anlass für den Besuch von Matthew Taylor war die Taufe von “Taylor”, einem Trampeltier, das nach dem Stürmer benannt wurde, weil  es während des Pokalspiels der Preußen gegen Werder Bremen geboren wurde, in dem Matthew Taylor drei Tore erzielte.

Für die Westfälischen Nachrichten habe ich davon einen kleinen Beitrag gedreht:

Tags