Mit meinem Projekt “Münster global” bin ich Teil der Google-Initiative #Deutschland25. Das Unternehmen aus dem kalifornischen Mountain View stellt 25 Jahre nach dem Mauerfall 25 Junge Deutsche vor und was sie bewegt. Und unter diesen sehr interessanten Projekten findet man auch meins.

Mein Projekt steht dabei für das Thema “Heimatverbundenheit”. Die Frage „welche Bedeutung hat Heimat in einer globalisierten Welt?”, hat mein Projekt “Münster global” versucht in den letzten Monaten zu beantworten. Nun können Besucher der Webseite die Frage für sich beantworten.

Ich selber kommen einem Interview zu Wort, dass von dem bekannten norwegischen Fotografen Ola Rindal bebildert wurde. Die Initiative wird von einer Online- und Print-Kampagne begleitet. So findet man mich zum Beispiel mehrfach ganzseitig im Berliner Tagesspiegel oder in Anzeigen auf Twitter.

(Mehr lesen)

Die Pressekonferenz der Preußen vor dem DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen streame ich heute mal wieder live ins Netz. Wer also gegen 13 Uhr Lust hat, kann sie hier oder bei Google+ oder YouTube verfolgen. Als Google Hangout On Air übrigens.

Münster ist jetzt bei Google Maps und Earth dank neuer Satellitenbilder im Jahr 2009 angekommen. Einige neue Höhepunkte aus dem Stadtgebiet habe ich hier gesammelt. Dazu gehören das Gesicht von Picasso auf dem gleichnamigen Platz, das man nun erkennen kann, genauso wie die neue Haupttribüne des Preußenstadions und die Stubengasse sowie die Spuren der skulptur projekte münster 2007.

Seit kurzem sind neue Bilder aus dem All online und sie ermöglichen einen neuen interessanten Blick auf die Stadt. Das alte Bildmaterial stammte aus 2006 bzw. teilweise 2008.
Den Zeitpunkt des neuen Bildmaterials tippe ich aufgrund der Wetterdaten, dem Trainingsbetrieb der Preußen, dem Zustand des Coconut Beach und anderen Faktoren auf den Zeitraum zwischen dem 22. und 24. September 2009. Andere Ideen?

Erstmal aber zu ganz findigen Dachdeckern: Offensichtlich haben sich einige Unternehmen auf die Bilder aus der Vogelperspektive eingestellt und nutzen ihre Dachfläche bepinselt. So zum Beispiel die LVM-Versicherungen oder der Landschaftsverband Westfalen-Lippe

(Mehr lesen)

Tags